Die Feuerwehr Rimsting wurde zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmten Personen nach Bad Endorf zur sogenannten „Stettner Kreuzung gerufen“ oberhalb des Hofhammer Berges gerufen.

Ein Pkw kam überholte ein Fahrzeug das eigentlich nach links abbiegen wollte. Zeitgleich bog ein Pkw in die Straße Richtung Eggstätt ein Es kam zur Kollision der beiden Fahrzeuge, bei der die Person im einbiegenden Fahrzeug eingeklemmt wurde.

Die FF Bad Endorf hatte die Einsatzleitung und wir unterstützten mit unserem Rettungssatz die Bergung der Patientin. Außerdem übernahmen wir den Brandschutz an der Einsatzstelle.  Rettungshubschrauber brachte die Patientin dann in ein Krankenhaus. 

Nach der Rettung konnten wir die Einsatzstelle verlassen.

Schlagwort: VU 1 oder 2 PKW, Person eingeklemmt
 
 
Einsatzstichwort: THL 3
Einsatzort: Bad Endorf, St 2095 bei Stetten
Alarmierung: 27.8.2018 um 14.07 Uhr
Einsatzdauer 1 Stunden
Erstmeldung  Schwerer Unfall, Mehrere Verletze
Eingesetzte Fahrzeuge:
Eingesetzte Kräfte  14
Außerdem im Einsatz:
Rettungsdienst
Notarzt
Polizei