Wir wurden zu einer Ölspur nach Hochstätt alarmiert. Diese begann unterhalb vom Seecafe Toni auf einem Feldweg und führte bis einem Steg am See. Nach telefonischer Rücksprache mit dem Wasserwirtschaftsamt mähten wir mit einem Rasenmäher das Gras und entsorgten dieses. Dort wo größere Mengen ausgelaufen waren entfernten wir das Erdreich.

Leider sah man die Ölspur nach unseren Maßnahmen. Die ausgelaufene Menge ist aber laut Wasserwirtschaftsamt so gering, dass keine Gewässergefährdung entstehen kann.

Das Fahrzeug des Verursachers wurde uns von einem jungen Zeugen gezeigt. Die Polizei ermittelte den Halter. Dieser muss nun die Kosten des Einsatzes tragen.

 

Schlagwort: Straße reinigen
Einsatzstichwort: THL 1
Einsatzort: Rimsting, Hochstätt
Alarmierung: 30.4.2018 um 18.45 Uhr
Einsatzdauer 1.50 Stunden
Erstmeldung  Ölpur von Hochstätt zum Hochstätter Steg
Eingesetzte Fahrzeuge:
Eingesetzte Kräfte  
Außerdem im Einsatz:
Wasserwirtschaftsamt telefonisch
Polizei

 

Ölspur Hochstätt am 30.4.2018
Ölspur Hochstätt am 30.4.2018
Ölspur Hochstätt am 30.4.2018
Ölspur Hochstätt am 30.4.2018