Die Feuerwehr Rimsting wurde zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmten Personen nach Aiterbach gerufen. Die Unfallstelle befand sich aber in der Kurve nach Hochstätt. Ein Pkw kam in der Kurve auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einem entgegenkommenden Fahrzeug. In den Fahrzeugen befanden sich drei Insassen mit leichten bis schweren Verletzungen. Wir übernahmen die  Erstversorgung, die Verkehrsabsicherung und nahmen sicherten mit Bindemitteln die auslaufenden Betriebsstoffe. Nach Eintreffen des Notarztes und Sichtung der Patienten, musste bei einer noch im Fahrzeug sitzenden Person eine patientengerechte Rettung erfolgen. Dafür entfernten wir die mit dem Rettungssatz die B-säule. Ein Rettungshubschrauber brachte die Patienten dann in ein Krankenhaus.  Nachdem die Straße von eine Spezialfirma gereinigt wurde konnten wir abrücken.

 

 

Schlagwort: VU mit PKW
Einsatzstichwort: THL 1
Einsatzort: Rimsting; Endorfer Straße
Alarmierung: 27.4.2018 um 17.58 Uhr
Einsatzdauer 3.5 Stunden
Eingesetze Fahrzeuge:
Eingesetze Einsatzkräfte: 16
Erstmeldung:  2x PKW keiner eingeklemmt
Außerdem im Einsatz:
Rettungsdienst
Notarzt
Polizei

 

VU Hochstätt am 27.4.2018
VU Hochstätt am 27.4.2018
VU Hochstätt am 27.4.2018
VU Hochstätt am 27.4.2018
VU Hochstätt am 27.4.2018
VU Hochstätt am 27.4.2018
VU Hochstätt am 27.4.2018
VU Hochstätt am 27.4.2018